Lukas Maerki & Flavia Travaglini

MONOGRAPHIE
Peter Travaglini - Maler Plastiker Graphiker
von Peter Killer

Weitere Autoren: Markus Raetz, Claudine Metzger Dr. Franz-Josef Sladeczek
Dr. Hanspeter Rentsch, Heini Bürkli
Umfang: 208 Seiten 24 cm x 25 cm
ca. 240 Farb- und s/w-Abbildungen
Das Buch erscheint in einer limitierten Auflage und ist ab Ende August 2017 erhältlich.
ISBN 978-3-033-06255-9
Preis: CHF 48.— (ohne Versandkosten)

BOHNENSPIEL SERATA

Aus der Familie der Mancala sind dies Brettspiele bei dem der Inhalt von Mulden nach bestimmten Regeln umverteilt wird. Das Spiel wird seit Urzeiten auf allen Kontinenten gespielt und ist nun in einer exklusiven Form aus verschiedenen heimischen Edelhölzern von uns produziert worden. Mit Spielanleitung und Verpackung.

Ausführung in verschiedenen Edelhölzern:
- Nussbaum
- Ross-Kastanie
- Ulme
- Apfel/Kirsche
- Arve
- Zeder
- Lärche

Natur geölt oder gewässert
Messing-Möbelscharnier
Spielsteine aus gebranntem Ton
Mit Spielanleitung und Verpackung

Preis ab CHF 89.-

bohnenspiel Serata

bohnenspiel Serata

bohnenspiel Serata
Entstehen und Vergehen. 2013. Lithographie. 31,5 x 42 cm. Preis CHF 120.-
bohnenspiel Serata
Suchen und nicht finden. 2013. Lithographie. 50,5 x 66 cm. Preis CHF 160.-
bohnenspiel Serata
Sehsicht. 2005. Offsetlithographie. Blaue Version. 66 x 50,5 cm. Preis CHF 120.-
bohnenspiel Serata
Lyssbach-Märit. 2002. Offsetlithographie. 66 x 50,5 cm. Preis CHF 160.-
bohnenspiel Serata
Neun Monate. 1996. Offsetlithographie. 66 x 50,5 cm. Preis CHF 120.-
bohnenspiel Serata
Büren a/A. 1995. Offsetlithographie. 56,5 x 45 cm. Preis CHF 160.-
bohnenspiel Serata
La Habana. 1991. Serigraphie. 50,5 x 70 cm. Preis CHF 200.-

MIT VOLLGAS INS 20. JAHRHUNDERT

Juni 2010 | Als Herausgeber - zusammen mit der Vereinigung für Heimatpflege Büren - haben wir einen Beitrag zu der langjährigen Reihe der Bürener Hornerblätter geleistet:
eine Geschichte über die Auto-Mobilmachung im Schweizer Mittelland. Details >>

ISBN/EAN 978-3-033-02442-7 Preis CHF 60.-

Mit Vollgas ins 20. Jahrhundert

AUF DEN SPUREN ROBERT WALSERS

Mai 2002 | Anlässlich der Expo-Vorbereitungen gedachte die Stadt Biel ihres berühmten Sohnes, des Dichters und Schriftstellers Robert Walser, der hier seine Kindheit und einen Teil seiner kreativsten Lebensjahre verbracht hat. Am 3. Mai 2002 konnten wir einem anderen Sohn der Stadt, Bundesrat Moritz Leuenberger, anlässlich der Einweihung des Robert Walser Platzes unsere Multimediaproduktion überreichen.

Auf den Spuren Robert Walsers:
Vom Art Directors Club Schweiz in der Kategorie "Electronic Publishing" mit Bronze ausgezeichnet. Details >>

ISBN 978-3-907142-09-7 Preis CHF 88.-

Auf den Spuren Robert Walsers

 

Auf den Spuren Robert Walsers

Die Katastrophe der Neptun / La Catastrophe du Neptune.

1999 | Siebzehn Persönlichkeiten aus Biel und Umgebung befanden sich am 25. Juli 1880 auf einer Vergnügungsfahrt, als kurz vor der Rückkehr der gefürchtete "grüne Jäger" - ein Gewittersturm - vom Jura her über den Bieleree hereinbrach und das kleine Dampfschiff unvorbereitet erfasste.
Eine erschütternde und detaillierte Chronik, geschrieben von Charles Favre, der sich an den Hebungsversuchen beteiligt und die riesige Stahlzange entworfen hat, mit der das Schiff gehoben wurde.
Die Bildergeschichte von Flavia Travaglini wurde 1991 mit dem Anderfuhren Stipendium ausgezeichnet.

ISBN: 3906140415 / 3-906140-41-5 Preis: CHF 70.-

Auf den Spuren Robert Walsers